Team-Coaching

Was dürfen Sie von einem Team-Coaching erwarten?

Grundsätzlich geht es beim Coaching darum, im Unternehmen Führungskräfte und Mitarbeiter zum Erfolg zu führen. Einzeln oder in der Gruppe: für beide Verfahrensweisen stehen spezifische Formen des Coachings zur Verfügung. Im Team hat der Coach die Aufgabe, Klarheit darüber zu schaffen, wer innerhalb der Arbeitsprozesse des Unternehmens wo steht und wie im Team erfolgsorientierter gearbeitet werden kann. Teamarbeit fördern bedeutet auch, Stärken zu erkennen, Abläufe zu strukturieren, Kommunikationsblockaden zu lösen, Positionen zu stabilisieren und eine Weiterentwicklung aller Beteiligten im Fokus zu haben.

Team Coaching

  • Verständnis für die mikropolitischen Zusammenhänge herstellen
  • Teamsituation analysieren
  • Persönlichkeitsprofile erkennen
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern befördern
  • Konstruktives Feedback geben
  • Mit dem Team Ziele vereinbaren

Wie ist die Arbeitsweise?

Klicken Sie sich Schritt für Schritt durch die Arbeitsweise.

Erstes Kontaktgespräch zur Klärung, ob die Anliegen vom Coach geleistet werden können.

Aufbau einer zweckdienlichen Beziehung: Finden eines positiven und vertrauensvollen Einstiegs für die gemeinsame Arbeit.
In der Folge ist es unumgänglich, die Regeln für die Gesprächskultur und die Zusammenarbeit festzulegen, um somit die für die innerbetriebliche Akzeptanz notwendige Transparenz zu schaffen.

Was soll erreicht werden?

Methoden und Lösungsebenen werden ausgewählt und Termine vereinbart.

Durch den Klienten werden geplante und geübte Maßnahmen in der Praxis umgesetzt. Definierte Zwischenziele werden gemeinsam überprüft sowie Feedback eingeholt. In den Coaching-Gesprächen werden zielführend notwendige Impulse gegeben.

In Gesprächen und über Fragebögen erfolgt die Überprüfung, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden.

Erstes Kontaktgespräch zur Klärung, ob die Anliegen vom Coach geleistet werden können.

Aufbau einer zweckdienlichen Beziehung: Finden eines positiven und vertrauensvollen Einstiegs für die gemeinsame Arbeit.
In der Folge ist es unumgänglich, die Regeln für die Gesprächskultur und die Zusammenarbeit festzulegen, um somit die für die innerbetriebliche Akzeptanz notwendige Transparenz zu schaffen.

Was soll erreicht werden?

Methoden und Lösungsebenen werden ausgewählt und Termine vereinbart.

Durch den Klienten werden geplante und geübte Maßnahmen in der Praxis umgesetzt. Definierte Zwischenziele werden gemeinsam überprüft sowie Feedback eingeholt. In den Coaching-Gesprächen werden zielführend notwendige Impulse gegeben.

In Gesprächen und über Fragebögen erfolgt die Überprüfung, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden.