Karriere-Coaching

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Chancen und Risiken erkennen.

Sie fragen sich, wohin die Reise beruflich gehen soll? Sind Sie auf dem richtigen Weg? Oder bieten sich Alternativen, die Ihrer Karriere-Entwicklung zweckdienlicher sein könnten? Wenn Sie sich diese und weitere Fragen zur Gestaltung des beruflichen Werdegangs oder auch des privaten Lebenswegs stellen, dann vertrauen Sie auf meine Unterstützung bei der Beantwortung dieser Fragen. Gemeinsam werden wir sowohl Chancen als auch Risiken erkennen und gegeneinander abwägen, um eventuell Entscheidungs- oder Veränderungsprozesse einzuleiten. Unterstützt durch mich werden Sie hierfür klar und realistisch definierte Ziele erarbeiten. Und das alles ganz individuell und so praxis- und erfolgsorientiert, wie es Ihre Karriere-Planung erfordert.

Karriere-Coaching

  • Berufliche und private Zielsetzungen klären
  • Ermittlung der persönlichen Werte
  • Klärung
  • Begleitung von Veränderungsprozessen

Wie ist die Arbeitsweise?

Klicken Sie sich Schritt für Schritt durch die Arbeitsweise.

Erstes Kontaktgespräch zur Klärung, ob die Anliegen vom Coach geleistet werden können.

Aufbau einer zweckdienlichen Beziehung: Finden eines positiven und vertrauensvollen Einstiegs für die gemeinsame Arbeit.
In der Folge ist es unumgänglich, die Regeln für die Gesprächskultur und die Zusammenarbeit festzulegen, um somit die für die innerbetriebliche Akzeptanz notwendige Transparenz zu schaffen.

Was soll erreicht werden?

Methoden und Lösungsebenen werden ausgewählt und Termine vereinbart.

Durch den Klienten werden geplante und geübte Maßnahmen in der Praxis umgesetzt. Definierte Zwischenziele werden gemeinsam überprüft sowie Feedback eingeholt. In den Coaching-Gesprächen werden zielführend notwendige Impulse gegeben.

In Gesprächen und über Fragebögen erfolgt die Überprüfung, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden.

Erstes Kontaktgespräch zur Klärung, ob die Anliegen vom Coach geleistet werden können.

Aufbau einer zweckdienlichen Beziehung: Finden eines positiven und vertrauensvollen Einstiegs für die gemeinsame Arbeit.
In der Folge ist es unumgänglich, die Regeln für die Gesprächskultur und die Zusammenarbeit festzulegen, um somit die für die innerbetriebliche Akzeptanz notwendige Transparenz zu schaffen.

Was soll erreicht werden?

Methoden und Lösungsebenen werden ausgewählt und Termine vereinbart.

Durch den Klienten werden geplante und geübte Maßnahmen in der Praxis umgesetzt. Definierte Zwischenziele werden gemeinsam überprüft sowie Feedback eingeholt. In den Coaching-Gesprächen werden zielführend notwendige Impulse gegeben.

In Gesprächen und über Fragebögen erfolgt die Überprüfung, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden.